News  Downloads  Berichte   Modding  Forum  Chat  
 News
 Archiv
 Suche
 Einsenden
 
 ATI Treiber
 ATI Software
 ATI Demos
 ATI Utilities
 
 Reviews
 Previews
 How To
 
 CeBIT Teil 2
 CeBIT Teil 1
 GeF. 7900 GTX
 CrossFire
 Dark Power Pro
 SLI Teil II
 Sap. X1900 XTX
 F.E.A.R
 
 3DChip
 BNO-Net
 HardwareOC
 Technic3D
 Hardw.-Mag
 Withingames
 Rage3D
 Skynet-Online
 3DFusion
 Hardware-Infos
 
 Favoriten
 Als Startseite
 Druckansicht
 
Caseking.de - The Modding Source
 
Sapphire Radeon 9600

Einleitung

Sapphire Radeon 9600Im Moment stellt die Radeon 9600 ATIs Einsteigergrafikkarte in die DirectX 9-Beschleuniger dar. Anhand der Sapphire Radeon 9600 möchten wir die Leistung der Radeon 9600 näher unter die Lupe nehmen.

Die Karte

Sapphire Radeon 9600Statt einem 6-Layer PCB der Radeon 9600 Pro, setzen die Hersteller bei der Radeon 9600 nur auf ein 4-Layer PCB. Das senkt die Produktionskosten, ist dafür aber auch schlechter zum Übertakten geeignet. Statt den BGA-Speichermodulen kommen die älteren TSOP-Speichermodule zum Einsatz. Die Zykluszeit des Samsung Speichers beträgt 4 ns und ist somit für maximal 250 MHz spezifiziert. Der kleine passive Kühlkörper ist mittels Wärmeleitkleber am VPU befestigt, dank der Befestigungslöcher ist die Montage der meisten Radeon 9500 und Radeon 9700 Lüfter möglich. Radeon 9600-typisch liefert Sapphire die Karte mit einem Takt von 325 MHz für den Chip und 200 MHz für den Speicher aus. Daraus resultiert eine theoretische Pixel-Füllrate von 1300 Mpix/s und eine Speicherbandbreite von 6,4 GB/s.

Sapphire Radeon 9800 Pro AtlantisLüfterRage Theater Chip für VIVOZusätliche Video Ein bzw. Ausgänge bei der VIVO
AusgägngeKühlerSpeicher

Technische Daten

  • ATI Radeon 9600 (RV350) VPU
  • AGP 3.0-Spezifikation (AGP 8x/4x/2x)
  • 325 MHz VPU-Takt
  • 200 MHz Speichertakt
  • 6,4 GB/sec Bandbreite
  • 128 MB DDR Speicher, 4 ns (Samsung)
  • 15 Pin analog Monitorausgang
  • TV-Out (S-VIDEO) max. Auflösung: 1024x786
  • DVI-I Ausgang
  • 2x 400 MHz RAMDAC, max. Auflösung : 2048x1536
  • 2 Jahre Garantie
Ausstattung

BeilagenWie schon bei der Radeon 9600 Pro Fireblade Edition von Sapphire ist neben dem S-Video, ein Composite-Kabel, sowie ein S-Video-Composite-Adapter und DVI-Adapter im Lieferumfang enthalten. Des weiteren findet man im Paket ein Handbuch für den Einbau und die Treiberinstallation, den Software DVD-Player PowerDVD XP 4.0, das hauseigene Redline Tweak Utility. Einziger Unterschied ist, dass man bei der Radeon 9600 Pro Serie noch die Vollversion Medieval: Total War dazubekommt.

Chips

Modelle
8500
9500 Pro
9600
9700 Pro
9800 Pro
Fertigung
0,15µm
0,15 µm
0,13µm
0,15 µm
0,15 µm
Chiptakt
275 MHz
275 MHz
325 MHz
325 MHz
380 MHz
Speichertakt
275 MHz
540 MHz
400 MHz
620 MHz
680 MHz
Max. Speicher
128 MB
128 MB
256 MB
256 MB
256 MB
Pixel-Pipelines
4
8
4
8
8
TUs pro Pipe
2
1
1
1
1
Speicher-Interface
128 Bit
128 Bit
128 Bit
256 Bit
256 Bit
AGP-Modus
2x/4x
2x/4x/8x
2x/4x/8x
2x/4x/8x
2x/4x/8x
DirectX-Support
8.1
9.0
9.0
9.0
9.0+
Pixel-Shader
1.4
2.0
2.0
2.0
2.0
Vertex-Shader
1.0
2.0
2.0
2.0
2.0



 
Catalyst
WinXP / Win2k
WinXP 64-Bit
Vista
 
MMCenter 9.15
Remote Wonder
 
grafikkartenpower.de
 
 Forum
 Chat
 Links
 Shopping
 
innovatek
 
500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.

Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

 
 
Home  News   Berichte  Downloads   Suche  Archiv   Kontakt  Impressum  Links   Forum


Copyright © 1998-2006 by Benjamin Krüger. All rights reserved.
Reproduction in whole or in part in any form or medium
without written permission of the site's owners is prohibited.

Designed by MH and BK
Optimizied for IE 5.5/6; Netscape 7; /Mozilla 1.3a