News
 Archiv
 Suche
 Einsenden
 
 ATI Treiber
 ATI Software
 ATI Demos
 ATI Utilities
 
 Reviews
 Previews
 How To
 
 CeBIT Teil 2
 CeBIT Teil 1
 GeF. 7900 GTX
 CrossFire
 Dark Power Pro
 SLI Teil II
 Sap. X1900 XTX
 F.E.A.R
 
 3DChip
 BNO-Net
 HardwareOC
 Technic3D
 Hardw.-Mag
 Withingames
 Rage3D
 Skynet-Online
 3DFusion
 Hardware-Infos
 
 Favoriten
 Als Startseite
 Druckansicht
 
Caseking.de - The Modding Source
 

Arctic Cooling Freezer Lüfterserie

 
Artikelinfo 
Publiziert:
26. April 2005
Von:
Benjamin Krüger

Kategorie:
Kühler
Einleitung :

War der Schweizer Kühlerhersteller in der Vergangenheit eher für geräuscharme Lüfter bekannt, schickt man mit der Freezer Serie einen Hybrid-Heatpipe-Kühler zum Kampfpreis und satten sechs Jahren Garantie an den Start.
Neben dem geringen Geräuschpegel sollen die Lüfter besonders durch ihre Leistungsfähigkeit auch für Games und High End Computersysteme einsetzbar sein.

Ob Arctic Cooling dieser Spagat gelungen ist und wie sich die Freezer Serie geschlagen hat, könnt ihr in diesem Review nachlesen.

Der Aufbau

Der grundsätzliche Aufbau der Freezer Serie ist bei allen Modellen gleich. Die Modelle arbeiten mit 2 durchgeschleiften Heatpipes, die die Wärme unten am Kupferblock aufnehmen und zu den Aluminiumlamellen weiterleiten.

Für die Belüftung wurde von Arctic Cooling ein spezieller Lüfter entworfen. Der Lüfter wird durch zwei Weichplastikarme gehalten und so ebenfalls entkoppelt, was für eine angenehme Laufruhe sorgt. Weiterhin erhöhen keramische Kugellager die Laufruhe und die Lebensdauer.
Durch den offenen Lüfter können sich sehr schnell Kabel in ihm verfangen, welchen zum Stillstand führen können. Besonders bei der Montage ist auf eine saubere Verlegung der Kabel zu achten.
Als Bonus gewährt Arctic Cooling 6 Jahre Garantie auf die Freezer Serie, das findet man im Moment bei keinem anderen Hersteller.

Zubehör

  • Arctic Cooling Silicon Wärmeleitpaste
  • Install Guide englisch auf Verpackung

MX-1 Wärmeleitpaste

Die Oberflächenbeschaffenheit der Freezer Serie wurde speziell auf die beigelegte Wärmeleitpaste optimiert. Nur in Kombination mit dieser Paste können optimale Resultate erzielt werden. In den ersten 200 Stunden läuft ein Aushärtungsprozess ab, während dessen sich die Leistung ständig steigert. Durch wiederholte Erhitzung der Paste (CPU Burn In) kann dieser Prozess beschleunigt werden.
Dank der Aushärtung kennt diese Paste keine Evaporationsprobleme und liefert auch nach Jahren noch optimale Ergebnisse.
Durch leichtes Drehen können die Kühlkörper auch noch in Jahren sehr einfach von der CPU gelöst werden.

Verarbeitung

Rein von der Optik hebt sich die Freezer Serie durch das ungewöhnliche Konzept der Lüfterhalterung von den meisten der CPU-Kühlern der anderen Hersteller ab.
Die Verarbeitung ist tadellos und birgt keinerlei Beanstandung. Optische Highlights wie LEDs oder Hochglanzpolitur sucht man vergebens, alles in allem ist die Freezer Serie schlicht gehalten, was die Optik angeht.

Die Kühlfläche ist ordentlich plan bearbeitet und gibt keinen Anlass zur Kritik. Die Kühllamellen sind ebenfalls ohne Fehl und Tadel. Alles in allem macht die Freezer Serie einen sehr guten Verarbeitungseindruck.


 
Catalyst
WinXP / Win2k
WinXP 64-Bit
Vista
 
MMCenter 9.15
Remote Wonder
 
grafikkartenpower.de
 
 Forum
 Chat
 Links
 Shopping
 
innovatek
 
500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.

Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

 
 
Home  News   Berichte  Downloads   Suche  Archiv   Kontakt  Impressum  Links   Forum


Copyright © 1998-2006 by Benjamin Krüger. All rights reserved.
Reproduction in whole or in part in any form or medium
without written permission of the site's owners is prohibited.

Designed by MH and BK
Optimizied for IE 5.5/6; Netscape 7; /Mozilla 1.3a