News
 Archiv
 Suche
 Einsenden
 
 ATI Treiber
 ATI Software
 ATI Demos
 ATI Utilities
 
 Reviews
 Previews
 How To
 
 CeBIT Teil 2
 CeBIT Teil 1
 GeF. 7900 GTX
 CrossFire
 Dark Power Pro
 SLI Teil II
 Sap. X1900 XTX
 F.E.A.R
 
 3DChip
 BNO-Net
 HardwareOC
 Technic3D
 Hardw.-Mag
 Withingames
 Rage3D
 Skynet-Online
 3DFusion
 Hardware-Infos
 
 Favoriten
 Als Startseite
 Druckansicht
 
Caseking.de - The Modding Source
 

Tagan TG480-U22

 
Artikelinfo 
Publiziert:
14. August 2005
Von:
Benjamin Krüger

Kategorie:
Netzteile
Einleitung :

Mit dem Enermax EG701AX-VH(W)SFMA V2.0 hatten wir uns schon vor ein paar Monaten mit einen SLI-zertifizierten Netzteil beschäftigt. Mit dem Tagan TG480-U22 (480 Watt) testen wir nun eine zweite Alternative.
Erst Ende Juli hatte NVIDIA bekannt gegeben, das man bereits über 1,5 Millionen SLI Chipsätze an die Hersteller von Mainboards ausgeliefert hat. Zwar werden nicht alle Systeme gleich mit zwei Grafikkarten ausgestattet, doch sollte man sich beim Kauf gleich nach SLI-fähigen bzw. nach einem Netzteil mit zwei 6-Pol. Grafikkartensteckern umsehen, zumal auch ATI und seine Partner im August mit der Auslieferung der ersten CrossFire Mainboards und Grafikkarten beginnen werden.

Tagan

Das Netzteil

Das Netzteil ist voll zum ATX Standard 2.0 kompatibel und ideal für High-End Sockel 775 und Sockel 939 Systeme. Zwei voneinander getrennte 12 Volt Leitungen bieten genügend Reserven in allen Lebenslagen. Durch die zwei unabhängigen PCI Express Grafikkarten Anschlussstecker können Grafikkarten (NVIDIA SLI oder ATI CrossFire) optimal mit Strom versorgt werden.

NetzteilNetzteilGitterSchalter

Die zwei 80 mm in Push-Pull angeordneten Lüfter verrichten angenehm leise ihre Arbeit und reduzieren sehr effizient die Gehäusetemperatur. Im Gegensatz zu den etwas älteren TG480-U01 entwickelt die U22 Serie deutlich weniger Abwärme. Dieses resultiert u.a. daraus, dass in der U22 Serie im Deckel ein Gitter eingelassen ist und so zwei Luftströme die Bauteile des Netzteils deutlich besser kühlen.

Meist befinden sich kleine Hauptschalter an den Netzteilen, die teilweise sogar mit Schutz ausgestattet sind und so nur sehr schlecht zu betätigen sind. Die 2force Serie ist mit einem sehr großen Schalter ausgestattet, der sich sehr einfach finden und bedienen lässt. Die Farbgestaltung des TG480-U22 ist natürlich Tagan-typisch in schwarz gehalten.

Insgesamt stehen dem Anwender folgende Anschlussleitungen zur Verfügung:

  • 1 x ATX (20-Pin/24-Pin)
  • 1 x 12 Volt [P4 4-polig (ATX)]
  • 1 x 12 Volt [P4 8-polig (BTX)]
  • 8 x 5 1/4" (HDD-CD-ROM)
  • 2 x 3 1/2" (Floppy)
  • 1x Masseanschlusskabel
  • 4 x S-ATA
  • 2 x 6-Pin für Grafikkarten

Lieferumfang

Beilagen

  • Tagan TG480-U22
  • ausführliches Manual (mehrsprachig)
  • Kaltgeräteanschlusskabel
  • Schrauben
  • Zwei Kabelbinder
  • Fünf Kabelbänder mit Klettverschluss

 
Catalyst
WinXP / Win2k
WinXP 64-Bit
Vista
 
MMCenter 9.15
Remote Wonder
 
grafikkartenpower.de
 
 Forum
 Chat
 Links
 Shopping
 
innovatek
 
500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.

Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

 
 
Home  News   Berichte  Downloads   Suche  Archiv   Kontakt  Impressum  Links   Forum


Copyright © 1998-2006 by Benjamin Krüger. All rights reserved.
Reproduction in whole or in part in any form or medium
without written permission of the site's owners is prohibited.

Designed by MH and BK
Optimizied for IE 5.5/6; Netscape 7; /Mozilla 1.3a